Mao mit Schirm/ Mao under the umbrella

Im Frühjahr 1971 – im Vorfeld des historischen ersten Besuchs eines amerikanischen Präsidenten in der Volksrepublik China – führte der amerikanische Journalist Edgar Snow ein Exklusiv-Interview mit dem Vorsitzenden der KP China, Mao Zedong. Ein oft zitierter Satz aus diesem legendären Interview entpuppte sich im Nachhinein als grandiose Fehlübersetzung. Snow schrieb, Mao sehe sich als „einsamen Mönch mit einem löchrigen Regenschirm“ ("As he courteously escorted me to the door, he said he was not a compilcated man, but really very simple. He was, he said, only a lone monk walking in the world with a leaky umbrella." Life Magazin, Sondernummer Inside China, vol. 70, 4. April 1971, S. 48).

Weiterlesen: Mao mit Schirm/ Mao under the umbrella